leer

| Home | Geschriebenes | Gesprochenes | Kostproben | Extras | Berührungspunkte |

Den richtigen Ton finden ...

Schon das bekannte Sprichwort »Der Ton macht die Musik« weist auf die Wichtigkeit des gesprochenen Wortes. Oder anders gesagt: Mit einer bewusst gewählten Tonart lässt sich stets mehr erreichen.

Sei es das gewünschte Kopfkino, das bei Funkspots und Hörbüchern entstehen soll oder die Off-Stimme eines TV-Spots, Filmbeitrages oder einer Dokumentation, die eine »Geschichte« authentischer macht  – die richtige Stimme ist hierbei immer von großer Bedeutung. Die Charakteristik und Diktion einer Stimme akzentuiert die gewünschte Botschaft und trägt somit entscheidend dazu bei, dass individuelle Inhalte optimal präsentiert werden.

Als Sprecherin leihe ich redaktionellen und literarischen Beiträgen sowie der Werbewelt meine Stimme. Da ich zweisprachig aufwuchs, spreche ich akzentfreies Englisch (BE), das ich unter anderem für internationale Werbespot-Adaptionen und Animationsfilme erfolgreich einsetze.